Darmsanierung-Heilpraktikerin Antje Seeber

Anamnese Naturheilkunde Entgiftung Darmsanierung
Naturheilkunde Beratung Entgiftung Darmsanierung

Darmsanierung - eine Therapieart der Heilpraktikerin Antje Seeber

Die Darmsanierung führt den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in welcher alle Bakterien in einem Gleichgewicht vorhanden sind, herbei. Die Darmflora ist besonders wichtig, weil von ihr aus ca. 80 Prozent des menschlichen Immunsystems gesteuert werden. Ist die Darmflora gesund, so bildet sie eine körpereigene Abwehr gegen Eindringlinge (Krankheitserreger). Wenn die Darmflora allerdings geschwächt wird, treten negative Folgen, wie zum Beispiel ein geschwächter Darm, auf. Die „schlechten“ Bakterien können die „guten“ Darmbakterien verdrängen und die körperlichen Abwehrkräfte werden deutlich geschwächt. Dies kann zu Allergien, Verdauungsstörungen und Müdigkeit führen. Ist die Darmflora gestört, kann sie durch eine Darmreinigung und anschließende Darmsanierung wieder ins gesunde Gleichgewicht gebracht werden. Sowohl für die Darmreinigung, als auch für die Darmsanierung gibt es mehrere bewährte Behandlungsmethoden, welche in der Regel jeweils zwischen 3-5 Wochen andauern.

Anwendungsgebiete für Darmsanierung sind beispielsweise:

  • Chronische Verstopfung
  • Rheuma
  • Hauterkrankungen
  • Allergien
  • Störungen des Immunsystems
  • Entzündungen