Schröpftherapie-Heilpraktikerin Antje Seeber

schröpfen heilpraktikerin Antje Seeber
Schroepfmassage Naturheilverfahren

Schröpftherapie - eine Therapieart der Heilpraktikerin Antje Seeber

Das Schröpfen ist ein Therapieverfahren, welches schon seit über 5000 Jahren praktiziert wird.

Bei der  Schröpftherapie handelt es sich um eines der ausleitenden Verfahren, welche das gemeinsame Ziel haben, schädliche Stoffe oder krankmachende Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Durch das Schröpfen werden die lokale Durchblutung, der Lymphfluss und der Stoffwechsel verbessert. Außerdem wirkt es Verspannungen und Verhärtungen der behandelten Regionen entgegen und führt somit zu einer Linderung der Schmerzen. Des Weiteren können auch innere Organe und Organsysteme gezielt behandelt werden. Grund dafür sind die am Rücken befindlichen Schröpfzonen, welche als Reflexzonen gelten. Auch eine Stärkung des Immunsystems und die Harmonisierung des Nervensystems gehen mit dem Schröpfen einher.

Anwendungsgebiete der Schröpftherapie sind beispielsweise:

  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit und Schwächezustände
  • Appetitlosigkeit
  • Niedriger Blutdruck
  • Entzündliche Prozesse (akut und chronisch)
  • Hormonelle Dysbalancen
  • Menstruationsbeschwerden